Kaiserstühler Winzerverein Oberrotweil eG

Oberrotweil (Gemeinde Vogtsburg)
Oberrotweil ist der größte Stadtteil der im Jahre 1975 gebildeten Stadt Vogtsburg im Kaiserstuhl und deren Verwaltungssitz.
Der Ferienort ist mit der Bundesbahn und über die Rheintalautobahn leicht zu erreichen. Die zentrale Verkehrslage ermöglicht Ausflüge in den Schwarzwald, Vogesen und in die Schweiz. Ein schön gelegenes Freischwimmbad lädt zur Erfrischung ein. Günstige Wandermöglichkeiten, auf markierten Wanderwegen, in gut verträglicher mittlerer Höhenlage zwischen 220 und 550 m, durch ausgedehnte Wein- und Obstgärten erschließen die landschaftlichen Schönheiten der einmaligen Gebirgsinsel. Gemütliche Gasthöfe, gut eingerichtete, ruhige Privatzimmer und Ferienwohnungen bieten den Gästen angenehme Unterkunft, 3 praktische Ärzte, Zahnärzte und 2 Apotheken sorgen für das körperliche Wohlbefinden.
Die St. Michaelskirche in Niederrotweil beherbergt den weltbekannten Schnitzaltar des bisher unbekannten Meisters "H.L." und andere Kunstschätze.
Kellerführungen mit Weinproben werden angeboten. So findet man in Oberrotweil als Feriengast Ruhe, Erholung, lukullische Genüsse und Kunstschätze von unersetzlichem Wert.
Auskünfte: Verkehrsverein, Bahnhofstraße 43, 79235 Vogtsburg-Oberrotweil,
Tel. 0 76 62 / 448, Fax 0 76 62 / 566;
auch Zimmervermittlung
 

Unser Weinfest-Angebot

gültig vom 25. - 28. August 2017
Weinfest-Angebot Weinfest-Angebot
Ausschank-Ende 1.00 Uhr - Sperrzeitbeginn 2.00 Uhr
 
Die Weingüter [ Zurück ]    [ Startseite ]    [ Kontakt ]    [ Gästebuch ] Winzergenossenschaft Bickensohl eG

Homepage
Email
Oberrotweil